Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Checklisten zur beruflichen Weiterbildung

Checklisten stellen Kriterien vor, die Weiterbildungsinteressierte bei der Entscheidung für ein Weiterbildungsangebot unterstützen können.

Sie wenden sich hauptsächlich an jene Personen, die ihre individuellen Ziele abgesteckt und ihren individuellen Bedarf bereits definiert haben.

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl hilfreicher Checklisten:

"Wie finde ich die richtige Weiterbildung?" vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE)

"Wie finde ich die richtige Weiterbildung?" vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE)

DIE-Checkliste: Wie finde ich die richtige Weiterbildung?
DIE-Checkliste: Wie finde ich die richtige Weiterbildung?

Je nachdem, welches Ziel mit einer Weiterbildung verfolgt wird, sind unterschiedliche Aspekte für die Auswahl eines Kurses wichtig. Die Checkliste gibt eine erste Orientierung hinsichtlich der persönlichen Motive, Ziele und Möglichkeiten. Sie nennt Quellen, die einen Überblick über Weiterbildungsangebote geben und bei speziellen Fragen hilfreich sind. Vor allem aber nennt und erläutert sie die wichtigsten Kriterien, die bei der Auswahl eines Weiterbildungskurses beachtet werden sollten. Dies sind

  • die Qualität des Angebots,
  • die Qualität des Anbieters,
  • die Kosten der Weiterbildung und
  • die Möglichkeiten der Förderung.

Hier geht's zur Checkliste "Wie finde ich die richtige Weiterbildung?".

"Lernformen" von Stiftung Warentest

"Lernformen" von Stiftung Warentest

Checkliste "Lernformen"
Checkliste "Lernformen"

Welche Lernform passt zu mir?

"Wer im Job steht, hat wenig Zeit. Berufs­tätige, die sich weiterbilden wollen, brauchen zeitliche und räumliche Flexibilität, um das Lernen stärker selbst steuern zu können. Fern­unter­richt und E-Learning zum Beispiel sind zwei Lernformen, bei denen das Lernen in weiten Teilen selbst organisiert wird – weit mehr als dies beim Präsen­zuunter­richt, der klassischen Form der Wissens­vermitt­lung, der Fall ist."

Hier geht's zur Checkliste "Lernformen" (auf Seite 6).

"Qualität beruflicher Weiterbildung" vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

"Qualität beruflicher Weiterbildung" vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

BIBB-Checkliste: Qualität beruflicher Weiterbildung
BIBB-Checkliste: Qualität beruflicher Weiterbildung

Die Checkliste bietet seit über 20 Jahren Weiterbildungsinteressierten Orientierung und Unterstützung bei der Entscheidung für eine fachlich und individuell geeignete Weiterbildungsmaßnahme an. Sie wendet sich hauptsächlich an jene, die sich bereits grundsätzlich darüber informiert haben, welche Art von Weiterbildung für sie infrage kommt, ersetzt aber kein persönliches Beratungsgespräch.

Die Inhalte und Leitfragen des Wegweisers sollten Sie nutzen, um Informationen bei Anbietern von Weiterbildungen oder bei Ihrer Arbeitsagentur einzuholen, die Auskünfte zu vergleichen um schließlich Ihre Entscheidung zu treffen. Der Aufwand lohnt sich!

Zur leichteren Handhabung werden wichtige Begriffe am Ende der Checkliste in einem Glossar alphabetisch aufgeführt und erläutert. Zudem umfasst der Wegweiser eine Übersicht von Fördermöglichkeiten sowie eine Prüfliste zum Vergleich von Weiterbildungsanbietern.

Hier geht's zur Checkliste "Qualität beruflicher Weiterbildung".

"Bogen zur Selbstbeurteilung vor der Teilnahme am berufsbildenden Fernunterricht" vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

"Bogen zur Selbstbeurteilung vor der Teilnahme am berufsbildenden Fernunterricht" vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Titelseite Selbsbeurteilungsbogen
BIBB-Selbstbeurteilungsbogen

Der Selbstbeurteilungsbogen dient als Entscheidungshilfe für die Wahl eines Fernlehrgangs.

Bevor Sie sich für ein Angebot entscheiden, sollten Sie sich Klarheit über Ihre Möglichkeiten zur Teilnahme an einem Fernlehrgang verschaffen. Der Selbstbeurteilungsbogen hilft Ihnen dabei. Er gibt eine Anleitung, wie Sie gegebene Informationen zu Fernunterrichtsangeboten auf Ihre persönliche Situation übertragen können, um so eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Außerdem liefert er Merkpunkte für ein Informations- bzw. Beratungsgespräch bei einschlägigen Stellen.

Hier geht's zum Selbstbeurteilungsbogen.

"Auswahl einer Beratung bei Fragen zu Bildung, Beruf und Beschäftigung" vom Deutschen Verband für Bildungs- und Berufsberatung e.V.

"Auswahl einer Beratung bei Fragen zu Bildung, Beruf und Beschäftigung" vom Deutschen Verband für Bildungs- und Berufsberatung e.V.

Checkliste "Auswahl einer Beratung"
Checkliste "Auswahl einer Beratung"

Sie haben sich für eine Bildungsberatung entschieden, wissen jedoch noch nicht, ob die gewählte Beratungsinstitution für SIE die richtige ist?

Die Checkliste bietet Ihnen Orientierungspunkte hinsichtlich der Qualität von Bildungsberatungsangeboten. Sowohl vor als auch während einer Erstberatung unterstützt Sie die Checkliste bei der Entscheidung, ob Sie von dieser Institution oder Person (weiter) beraten werden wollen.

Hier geht's zur Checkliste: "Auswahl einer Beratung bei Fragen zu Bildung, Beruf und Beschäftigung"

Die Checklisten können und sollen ein Beratungsgespräch nicht ersetzten. Unsere Bildungsberaterinnen helfen Ihnen bei Fragen rund um die berufliche Weiterbildung gern weiter.

123

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.