Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Unser Service für Sie - Datencontrolling

Datencontrolling – was ist das?

Das Datencontrolling hat die Aufgabe, alle Bildungsanbieter und Bildungsangebote in der Weiterbildungsdatenbank Brandenburg obligatorisch vor der Veröffentlichung im Suchportal für Weiterbildung in Berlin und Brandenburg auf die Einhaltung der von uns in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen vorgegebenen Kriterien zu überprüfen. Damit wird ein hoher Standard bei der Angebotsinformation gesichert.

Kurz gesagt, das Datencontrolling steuert Ihre Bildungsangebote zu einer guten Webpräsenz, damit Bildungsinteressierte eine souveräne Entscheidung treffen können!

Welche Vorteile bringt das redaktionelle Datencontrolling Ihnen als Bildungsanbieter?

  • Die Präsenz Ihrer Bildungsangebote im Suchportal verbessert sich und die Attraktivität Ihrer Angebote für Kundinnen und Kunden steigt.
  • Durch die gewährleistete Vollständigkeit und Vergleichbarkeit der Informationen entscheiden sich Bildungsinteressierte leichter für Ihr Angebot.
  • Durch die geschaffene Transparenz erlangen Sie als Bildungsanbieter einen besseren Überblick über den Markt.
  • Routinemäßige schriftliche, telefonische und persönliche Nachfragen durch das Datencontrolling gewährleisten die Aktualität Ihrer Bildungsangebote.
  • Jedes Angebot wird vor Übernahme in die Weiterbildungsdatenbank durch das Datencontrolling umfassend und gründlich geprüft, somit wird ein hoher Informationsgehalt Ihrer Bildungsangebote gewährleistet.
  • Das Datencontrolling erfolgt anbieterneutral und kostenfrei, der Wettbewerb zwischen den Bildungsanbietern wird fairer.
  • Sie haben eine direkte und kompetente Ansprechpartnerin für Informationen und Beratung rund um Ihren Eintrag in die Weiterbildungsdatenbank Brandenburg.

Welche Aufgaben hat das Datencontrolling?

141

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.