Neuigkeiten zur AZWV-Zertifizierung

Dienstag, 22. November 2011 | Kategorie: Fördermöglichkeiten, Qualität in der Weiterbildung

Im Zuge der SGB III-Reform kommt es im nächsten Jahr zu Änderungen bezüglich der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV). Grundlage bildet der Entwurf zum Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt. Das Gesetz wird voraussichtlich am 01.04.2012 in Kraft treten.

Wie sehen die Veränderungen konkret aus? Neben Anbieter-, und Kurszertifizierungen für die berufliche Weiterbildung müssen ab 2012 ebenso Anbieter und Kurse zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung, zur Berufsvorbereitung oder –orientierung sowie zur ausbildungsbegleitenden Hilfe von externen, fachkundigen Stellen zertifiziert werden. Dies betrifft also ab 2012 alle Unternehmen, die Bildungs-, Aktivierungs- oder Vermittlungsgutscheine der Bundesagentur für Arbeit abrechnen möchten. 

 

Weitere Informationen


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Fördermöglichkeiten, Qualität in der Weiterbildung.
Add to Netvibes    Add to Google Homepage

Suche nach Bildungsangeboten






Seitensammler

Keine Seiten im Seitenkorb