Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Beschäftigte bei einer firmeninternen Qualifizierung
ivanko80 - stock.adobe.com

Förderungen für Beschäftigte - Wer? Was? Wo?

Alphabetisierung und Grundbildung von Erwachsenen

Gefördert werden regionale Grundbildungszentren und Koordinierungsstellen zur Verbesserung des Zugangs zum lebenslangen Lernen, z. B. durch Maßnahmen, die Erwachsenen Lese- und Schreibkompetenzen vermitteln sowie Grundbildungsdefizite ausgleichen und damit Voraussetzungen für die Verbesserung erwerbsbezogener Kompetenzen schaffen.
Mehr Informationen

Aufbau von Weiterbildungsverbünden

Gefördert wird der Aufbau und die daraus resultierende Entwicklung und Unterhaltung von regionalen Koordinierungsstellen, die Weiterbildungsverbünde aufbauen, aktivieren und organisatorisch unterstützen. Damit sollen insbesondere die Weiterbildungsteilnahme in Unternehmen erhöht sowie regionale Wirtschafts- und Innovationsnetzwerke gestärkt werden.
Mehr Informationen

Aufstiegs-BAföG - Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG)

Gefördert werden sogenannte (Aufstiegs-)Fortbildungen, die auf öffentlich-rechtliche Prüfungen oder auf gleichwertige bundes- oder landesrechtliche Abschlüsse (z. B. Meister/in, Fachwirt/in, Techniker/in, Betriebswirt/in) vorbereiten. Die Förderung erfolgt alters- sowie teilweise auch einkommens- und vermögensunabhängig.
Mehr Informationen

Beratungsteam Pflegeausbildung

Gefördert wird eine neutrale, kostenfreie sowie umfassende Information und Beratung für Altenpflegeschulen, Pflegeeinrichtungen und Interessierte zu sämtlichen Fragen der Pflegeausbildung.
Mehr Informationen

Berufsbezogene Deutschsprachförderung nach §45 Aufenthaltsgesetz (Berufssprachkurse)

Gefördert werden berufsbezogene Deutschkurse für Menschen mit Migrationshintergrund, um deren Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu verbessern. Die berufsbezogene Deutschsprachförderung baut auf den Integrationskursen auf.
Mehr Informationen

Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern (BBNE)

Gefördert werden Maßnahmen, die zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im beruflichen Alltag befähigen und/oder zu Gestaltungskompetenzen im Sinne der Bildung für Nachhaltige Entwicklung beitragen, beispielsweise praxisorientierte Workshops/Schulungen für Auszubildende und Ausbildungspersonal sowie Projekte, die Zugänge und Handlungsmöglichkeiten fördern.
Mehr Informationen

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)

Gefördert wird die Vorbereitung von Soldatinnen und Soldaten auf eine zivilberufliche Karriere nach der Dienstzeit. Noch während des Wehrdienstes besteht die Möglichkeit, an Lehrgängen und Seminaren zur zivilberuflichen Förderung teilzunehmen. Darüber hinaus können durch gezielte Qualifizierungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit Betrieben und Unternehmen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt optimiert werden.
Mehr Informationen

Bildungsfreistellung / Bildungsurlaub

Gefördert wird die Freistellung von der Arbeit für die Teilnahme an anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen – bei laufender Lohnfortzahlung an bis zu zehn Tagen innerhalb zweier Kalenderjahre. Dieser Rechtsanspruch gegenüber dem Arbeitgeber gilt für Arbeitnehmer/innen und Auszubildende mit Arbeits- oder Ausbildungsstätte im Bundesland Brandenburg.
Mehr Informationen

Brandenburg-Stipendium Landlehrerinnen und Landlehrer

Gefördert wird ein Stipendium für Lehramtsstudierende ab dem 5. Fachsemester, die an einer deutschen Hochschule immatrikuliert sind und sich verpflichten ein Praktikum, das Praxissemester, den Vorbereitungsdienstes sowie eine Lehrtätigkeit für mindestens die Dauer, in der die Förderung erfolgt ist, an einer zugeordneten Bedarfsschule zu absolvieren.
Mehr Informationen

CHANCEN NUTZEN! Mit Teilqualifikationen Richtung Berufsabschluss

Gefördert werden Angebote zur Kompetenzfeststellung im Bereich von Teilqualifikationen, um mehr an- und ungelernten Erwachsenen nachträglich den Erwerb eines Berufsabschlusses oder einer anschlussfähigen Qualifikation zu ermöglichen.
Mehr Informationen

Deutschlandstipendium

Gefördert werden gesellschaftlich engagierte Studierende aller Nationalitäten an deutschen Hochschulen, deren bisheriger Werdegang herausragende Studienleistungen erwarten lässt. Vorgesehen ist eine mindestens zwei Semester andauernde einkommensunabhängige Förderung.
Mehr Informationen

Erasmus+ Berufsbildung

Gefördert wird der Erwerb internationaler Berufskompetenzen von Teilnehmenden beruflicher Aus- und Weiterbildungsgänge sowie des Bildungspersonals im Bereich der Berufsbildung. Ebenso wird die transnationale Zusammenarbeit zwischen öffentlichen und privaten Organisationen gefördert, um den gegenseitigen Erfahrungsaustausch und innovative Entwicklungen voranzubringen.
Mehr Informationen

Erasmus+ Erwachsenenbildung

Gefördert werden organisierte Lernaufenthalte für Lernende und Personal in der nicht berufsbezogenen Erwachsenenbildung im europäischen Ausland. Förderfähig ist auch die transnationale Zusammenarbeit zwischen öffentlichen und privaten Organisationen, um den gegenseitigen Erfahrungsaustausch und innovative Entwicklungen voranzubringen.
Mehr Informationen

Erasmus+ Hochschulbildung

Gefördert werden Studienaufenthalte an Partnerhochschulen und Praktika bei Unternehmen oder Organisationen im Ausland. Für das Hochschulpersonal und Beschäftigte in Unternehmen werden Unterrichtsaufenthalte im Ausland gefördert. Zudem kann Hochschulpersonal durch Fort- und Weiterbildungen gefördert werden. Ebenso werden die Internationalisierung von europäischen Hochschulen im Rahmen von Partnerschaften und Wissensallianzen sowie die Netzwerkbildung und der Aufbau gemeinsamer Projekte gefördert.
Mehr Informationen

Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher

Gefördert werden zusätzlich geschaffene vergütete praxisintegrierte Ausbildungsplätze zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher. Außerdem werden Know-how und zeitliche Ressourcen für die Praxisanleitung sowie mit dem Aufstiegsbonus berufliche Entwicklungsperspektiven für erfahrene Fachkräfte unterstützt, damit sich höhere Qualifikationen und die Übernahme besonderer Aufgaben besser bezahlt machen.
Mehr Informationen

Förderprogramm zur Stärkung der landärztlichen Versorgung Brandenburgs (Landärztinnen/Landärzte-Richtlinie)

Gefördert wird ein Stipendium für Humanmedizinstudierende, die an einer deutschen Hochschule immatrikuliert sind und sich nach Abschluss der Facharztausbildung zu einer mind. 5-jährigen ärztlichen Tätigkeit im ländlichen Raum verpflichten. Studierende, die bereits ein Stipendium erhalten haben, können mit einem Co-Stipendiums gefördert werden. Darüber hinaus erhalten weiterbildende Vertragsärzte für die Beschäftigung von Ärzten in Weiterbildung eine Zuwendung für das Gehalt.
Mehr Informationen

Förderprogramm "Weiterbildung" im Güterkraftverkehr

Gefördert werden Weiterbildungsmaßnahmen in Form von Lehrgängen, Seminaren und Schulungen für Unternehmen, die Güterkraftverkehr im Sinne des Güterkraftverkehrsgesetzes durchführen und Eigentümer oder Halter von in der Bundesrepublik Deutschland zugelassenen schweren Nutzfahrzeugen (Gesamtgewicht mindestens zwölf Tonnen) sind.
Mehr Informationen

Förderung beruflich Begabter während eines Hochschulstudiums (Aufstiegsstipendium)

Gefördert wird die Absolvierung eines ersten akademischen Hochschulstudiums für besonders talentierte und engagierte Fachkräfte mit Berufsausbildung und Praxiserfahrung.
Mehr Informationen

Förderung beschäftigter Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer (Qualifizierungschancengesetz)

Gefördert werden sowohl berufsabschlussbezogene Weiterbildungen für geringqualifizierte Beschäftigte, als auch Anpassungsqualifizierungen für sonstige ungelernte Arbeitnehmer/innen oder erfahrene Beschäftigte mit Berufsabschluss. Grundsätzlich können alle Beschäftigten unabhängig von vorhandener Ausbildung, Alter und Betriebsgröße gefördert werden insbesondere dann, wenn ihre berufliche Tätigkeiten durch die Digitalisierung ersetzt werden können, diese vom Strukturwandel betroffen sind oder sie eine Weiterbildung in einem Engpassberuf anstreben.
Mehr Informationen

Förderung der Aus- und Weiterbildung in der deutschen Binnenschifffahrt

Gefördert wird die Qualifizierung des Personals in Binnenschifffahrtsunternehmen mit eigenen, gemieteten, gepachteten oder geleasten Binnenschiffen mit Sitz in Deutschland. Neben Zuwendungen für eine Ausbildung zur/zum Binnenschiffer/in und zur /zum Hafenschiffer/in können auch Zuschüsse für Weiterbildungen beispielsweise zur Unternehmensführung, kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aspekten oder zu spezifischen Themen gewährt werden.
Mehr Informationen

Förderung der beruflichen Weiterbildung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer (Bildungsgutschein)

Gefördert werden Weiterbildungen (u. a. Anpassungsqualifizierungen, Aufstiegsfortbildungen, Nachqualifizierungen, Umschulungen, Seminare etc.) für Arbeitsuchende, Arbeitslose und ausgewählte Beschäftigte, um sie bei Arbeitslosigkeit beruflich einzugliedern, eine drohende Arbeitslosigkeit abzuwenden oder um einen fehlenden Berufsabschluss zu erlangen.
Mehr Informationen

Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg: Weiterbildung in Unternehmen, Vereinen und Trägern der Kinder- und Jugendhilfe

Gefördert wird die Teilnahme von Beschäftigten in Unternehmen, haupt- und ehrenamtlich Beschäftigten in Vereinen und Trägern der Kinder- und Jugendhilfe, im Unternehmen/Verein tätige Betriebsinhaber/innen, Einzelunternehmer/innen mit Sitz oder Betriebsstätte im Land Brandenburg sowie einkommenssteuerpflichtigen Freiberufler/innen an beruflicher Weiterbildung.
Mehr Informationen

Förderung der Mobilität von Auszubildenden sowie Ausbilderinnen und Ausbildern - "Ausbildung Weltweit"

Gefördert werden weltweite praxisorientierte Auslandspraktika von Auszubildenden während der Berufsausbildung. Bei Minderjährigen oder Auszubildenden mit Betreuungsbedarf sind Zuschüsse für Begleitpersonen möglich. Ebenso können Lern- und Lehraufenthalte von Ausbilder/innen, z. B. in Form von Job Shadowings oder Praktika sowie vorbereitende Partnerbesuche gefördert werden. 
Mehr Informationen

Förderung von Anerkennungsinteressierten mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen (Anerkennungszuschuss)

Unterstützt werden ausländische Fachkräfte bei der Finanzierung der Kosten des Berufsanerkennungsverfahrens. So soll der Zugang verbessert werden, um qualifizierte Fachkräfte für den deutschen Arbeitsmarkt zu gewinnen.
Mehr Informationen

Förderung von Entwicklungsvorhaben im Bereich der arbeitsorientierten Alphabetisierung und Grundbildung

Gefördert werden Vorhaben zur (Weiter-)Entwicklung, Erprobung und Evaluierung von innovativen Konzepten, Modellen und Maßnahmen im Bereich der arbeitsorientierten Alphabetisierung und Grundbildung. Schwerpunkte sind die Stärkung der Beratungs- und Verweisstrukturen, der Ausbau des arbeitsorientierten Alphabetisierungs- und Grundbildungsangebots sowie die Qualitätsentwicklung in Lehr- und Lernprozessen.
Mehr Informationen

Förderung von Hebammen (Hebammenförderrichtlinie)

Gefördert werden die Begleitung Auszubildender, die Gründung bzw. Erweiterung einer eigenen Praxis und die Teilnahme an Fortbildungen.
Mehr Informationen

Förderung von Qualifizierungskosten im Kontext von Berufsanerkennungsverfahren

Unterstützt werden ausländische Fachkräfte bei der Finanzierung der Kosten für Qualifizierungen im Rahmen des Berufsanerkennungsverfahrens. So soll der Zugang verbessert werden, um qualifizierte Fachkräfte für den deutschen Arbeitsmarkt zu gewinnen.
Mehr Informationen

Förderung von Qualifizierungs- und Coachingmaßnahmen bei Existenzgründungen

Gefördert werden regionale Lotsendienste, der Gründungsservice an Brandenburger Hochschulen sowie Gründungswerkstätten für junge Leute zur Erbringung oder Vermittlung individueller spezifischer Qualifizierungs-, Beratungs- und Coachingleistungen für Gründungswillige, um neue Selbstständigkeit im Land Brandenburg zu schaffen und die Zahl innovativer Existenzgründungen zu erhöhen.
Mehr Informationen

Integration durch Qualifizierung (IQ), IQ Netzwerk Brandenburg

Gefördert wird die Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Migrationshintergrund bspw. durch Qualifizierungsmaßnahmen für Personen mit ausländischen Abschlüssen sowie die Förderung des unternehmerischen Know-hows von Selbstständigen mit Migrationsgeschichte durch Qualifizierung, Einzelberatungen und Coachings.
Mehr Informationen

Ländliche Berufsbildung

Gefördert werden Vorhaben der beruflichen Bildung, die nicht Teil der land- und forstwirtschaftlichen Berufsausbildung sind. Dazu zählen Schulungen, Seminare, Workshops und Informationsveranstaltungen sowie die Vorbereitung und Durchführung von Exkursionen und Betriebsbesuchen.
Mehr Informationen

Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (berufliche Rehabilitation)

Gefördert werden zum einen die (Wieder-)Eingliederung ins Arbeitsleben von Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen ihren Beruf nicht mehr ausüben können und zum anderen der Erhalt, die Verbesserung oder Wiederherstellung ihrer Arbeitsfähigkeit, um damit die Teilhabe am Arbeitsleben auf Dauer zu sichern. Mögliche Maßnahmen können u. a. berufliche Anpassung, Weiterbildung, Ausbildung oder Umschulung sein.
Mehr Informationen

Netzwerk Mittelstand-Digital

Gefördert wird ein bundesweites Netzwerk aus Mittelstand-Digital Zentren. Dabei sollen die bestehenden Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren sowie deren Vernetzung mit Multiplikatoren gezielt weiterentwickelt und ausgebaut werden, um die digitale Transformation der gesamten mittelständischen Wirtschaft in Deutschland nachhaltig weiter voranzutreiben.
Mehr Informationen

Perspektive inklusiver Arbeit (PiA)

Gefördert werden die Schaffung von betrieblichen Ausbildungsplätzen und neuen Arbeitsplätzen für schwerbehinderte Menschen sowie deren Stabilisierung. Außerdem können schwerbehinderte Auszubildenden eine Prämie für den Abschluss eines betrieblichen Ausbildungsverhältnisses oder eines sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnisses erhalten.
Mehr Informationen

rückenwind - Für die Beschäftigten und Unternehmen in der Sozialwirtschaft

Gefördert werden die Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Organisationsstrukturen für die Beschäftigten und Unternehmen in der Sozialwirtschaft. In den Bereichen Personal- und Organisationsentwicklung können u. a. berufsbegleitende Qualifizierungen, Einstiegs- und Anpassungsqualifizierungen sowie Vorhaben in Richtung einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie gesundheitsfördernder Arbeitsbedingungen bezuschusst werden.
Mehr Informationen

STARK – Stärkung der Transformationsdynamik und Aufbruch in den Revieren und an den Kohlekraftwerkstandorten – Förderkategorie Qualifikation/Aus- und Weiterbildung

Gefördert werden Projekte zur (Weiter)Qualifikation und zur beteiligungsorientierten Ermittlung des betrieblichen Bedarfs an Weiterbildung sowie Projekte zur Organisation der betrieblichen Weiterbildung, um den Transformationsprozess zu einer ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltigen Wirtschaftsstruktur in den Kohleregionen zu unterstützen.
Mehr Informationen

Steuerrückerstattung vom Finanzamt

Gefördert wird die Senkung der Steuerbelastung für Selbständige sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die Ausgaben für eine berufliche Weiterbildung getätigt haben. Im Rahmen der Steuererklärung können diese Ausgaben für Selbstständige als Betriebsausgaben und für Angestellte als Werbungskosten geltend gemacht werden.
Mehr Informationen

Stiftung für Begabtenförderung der Deutschen Landwirtschaft

Gefördert wird die Teilnahme von jungen und begabten Berufs- sowie ehrenamtlich Tätigen aus dem Agrar- bzw. dem unmittelbar vor- und nachgelagerten Bereich an berufsbezogenen Weiterbildungen, wie z. B. Lehrgängen, Seminaren, Praktika sowie Projekten mit agrar- oder gesellschaftspolitischen Themen. Des Weiteren werden persönlichkeitsbildende, unternehmerische sowie für die Ausübung ehrenamtlicher Funktionen qualifizierende Maßnahmen gefördert.
Mehr Informationen

Weiterbildungsprämie

Gefördert wird das Nachholen eines anerkannten Berufsabschlusses, z. B. im Rahmen von Umschulungen mit stärkerer betrieblicher Ausrichtung, Vorbereitungslehrgängen auf Externen-/Nichtschülerprüfungen oder berufsanschlussfähige Teilqualifikationen. Mit der Prämie sollen Erfolge für bestandene Zwischen- und Abschlussprüfungen honoriert werden.
Mehr Informationen

Weiterbildungsveranstaltungen zur Unterstützung der sprachlichen und gesellschaftlichen Integration von Flüchtlingen - Alphabetisierung und Qualifikation

Gefördert werden Alphabetisierungskurse in der Zweitsprache Deutsch für Flüchtlinge sowie Weiterbildungsveranstaltungen für in der Sprachvermittlung tätige haupt-, neben- und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen.
Mehr Informationen

Zukunftsstarter – Initiative zum Nachholen eines Berufsabschlusses

Gefördert werden Umschulungen, Aus- und Weiterbildungen die zu einem anerkannten Berufsabschluss führen für junge Erwachsene im Alter zwischen 25 und unter 35 Jahren. 
Mehr Informationen

Zukunftszentren - Unterstützung von KMU, Beschäftigten und Selbstständigen bei der Entwicklung und Umsetzung innovativer Gestaltungsansätze zur Bewältigung der digitalen Transformation

Gefördert wird die Stärkung der Selbstlern- und Gestaltungskompetenz kleiner und mittlerer Unternehmen hinsichtlich der Entwicklung und Umsetzung innovativer Gestaltungsansätze zur Bewältigung der digitalen Transformation.
Mehr Informationen

Zukunftszentren (KI) - Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen und Beschäftigten bei der modellhaften und partizipativen Erprobung von neuen Technologien, wie Künstliche Intelligenz, für die betriebliche Praxis

Gefördert wird die Stärkung der Selbstlern- und Gestaltungskompetenz kleiner und mittlerer Unternehmen durch Wissensentwicklung, Wissenstransfer und Netzwerkarbeit, um den digitalen Wandeln insbesondere im Hinblick auf künstliche Intelligenz gemeinsam mit den Beschäftigten zu stärken.
Mehr Informationen

31

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-
Mann hat Kopfhörer auf und Handy in der Handy.

Podcasts, die Sie unbedingt hören sollten!

In unserer neuen Rubrik finden Sie Podcasts, die zu verschiedenen Themen und Aspekten rund die Bildung und Fachkräftesicherung informieren. Die Zielgruppen sind so vielfältig wie die Themen: für Ausbildende, Lehrende, Unternehmen und Weiterbildungsinteressierte. 
Jetzt entdecken und reinhören.