Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Forscher aus der Mikrosystemtechnik arbeitet im Reinraum
Fotonachweis: Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (Fotograf: Till Budde) – Gefördert mit Mitteln der EU - Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung

Studiengänge im Cluster Optik und Photonik in Brandenburg und Berlin

Hier finden Sie eine Auswahl der für die Branchen Optik und Photonik relevanten grundständigen oder weiterführenden Präsenz-Studiengänge in Berlin und Brandenburg. Ein grundständiger Studiengang führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss z. B. den Bachelor. Ein weiterführender Studiengang wäre z. B. der Master.  

An einigen Hochschulen werden Fernstudiengänge angeboten. Diese eignen sich als Chance auf einen akademischen Abschluss insbesondere für diejenigen, die zeitliche und räumliche Flexibilität bevorzugen und/oder aus unterschiedlichen Gründen kein Präsenzstudium an einer Hochschule besuchen können.

Der Leitfaden Fernunterricht der Stiftung Warentest verrät Ihnen, ob diese Lernform zu Ihnen passt.

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin

Technische Hochschule Brandenburg

Technische Hochschule Wildau

Technische Universität Berlin

  • Elektrotechnik - u. a. mit Schwerpunkt Mikrosystemtechnik (Master, Vollzeit, Teilzeit)
  • Physik (Bachelor, Vollzeit, Teilzeit)
  • Physik (Master, Vollzeit, Teilzeit)

Technische Universität Kaiserslautern

Universität Potsdam

40

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-
Patientin in der Reha

Neue berufliche Perspektiven finden

Nutzen Sie die vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den Brandenburger Zukunftsbranchen für Ihren beruflichen Aufstieg, eine Veränderung oder Neuorientierung.

Entdecken Sie Ihren zukünftigen Beruf in unserer Rubrik „Branchen und Cluster“ – Jetzt neu: Energietechnik und Gesundheitswirtschaft!