Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Podcast: Zwischen Designermöbel und digitaler Lehre – aber bitte barrierefrei!

Dienstag, 13. Juli 2021 | Kategorie: Fördermöglichkeiten, Inklusion

Studieren mit Behinderung ist eine Herausforderung, der sich rund 11 Prozent der Studierenden in Deutschland stellen müssen. Ein aktueller Beitrag der Podcast-Reihe des Deutschen Bildungsservers widmet sich deshalb der Lage Studierender mit Behinderung an deutschen Hochschulen. Wie meistern sie ihr Studium? Mit welchen Barrieren kämpfen sie, und was hilft ihnen dabei? 

Dazu sprachen die Redakteurinnen des Deutschen Bildungsservers mit Dr. Birgit Drolshagen und Dr. Anne Haage von der Beratungsstelle Behinderung und Studium der TU Dortmund, DoBuS, und dem Studenten Nima Saleh-Ebrahimi um beispielsweise zu erfahren, wie das Studium mit Behinderung vor 25 Jahren war und was sich heute verändert hat? Gesprochen wurde über Barrierefreiheit, Nachteilsausgleiche und vieles mehr.

 

Weitere Informationen:


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Fördermöglichkeiten, Inklusion.
Add to Netvibes follow us in feedly
33

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-