Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Umfrage zum Portal wb-web für Lehrende in der Erwachsenenbildung

Mittwoch, 01. November 2017 | Kategorie: Qualität in der Weiterbildung

Das Online-Portal wb-web des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE) bietet Lehrenden in der Erwachsenen- und Weiterbildung mehr als 800 Inhalte, um sie in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Eine aktuelle Umfrage soll Aufschluss darüber geben, wie zufrieden die Nutzer/innen mit dem Portal sind und welche Wünsche sie haben. Außerdem möchte wb-web gern wissen, welche Erwartungen die Nutzerinnen und Nutzer an den geplanten neuen Lernbereich stellen. Ziel ist, das Portal bedarfsgerecht weiterzuentwickeln und kontinuierlich zu verbessern. Alle interessierten Lehrenden sind herzlich eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen.

Das Portal wb-web ist seit Dezember 2015 online und wurde von 2014 bis 2016 in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann Stiftung entwickelt. Es bietet praxisrelevantes Wissen und Material, das Lehrende für ihre Weiterbildungsangebote benötigen. In Zukunft wird das bestehende Informations- und Vernetzungsangebot um einen Lernbereich ergänzt, der praxisnahe Hilfen zur Bewältigung von typischen Herausforderungen im Kursalltag sowie zur Weiterentwicklung des professionellen Lehrhandelns anbietet.

Was gefällt an dem Angebot? Wie wird wb-web genutzt? Was sollte optimiert werden? Diese sind einige zentrale Fragen der aktuellen Umfrage. Außerdem können persönliche Wünsche und Anregungen zur weiteren Gestaltung von wb-web eingebracht werden.

Die Umfrage ist bis zum 22.11.2017 unter folgendem Link erreichbar:

https://ww2.unipark.de/uc/wb-web/EULE/2017/

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa 10 bis 15 Minuten. Die Befragung erfolgt freiwillig und anonym. Die Befragungsdaten werden nur zu wissenschaftlichen Zwecken im Kontext des Vorhabens verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Als Dankeschön für die Teilnahme verlost das DIE zwei Teilnahmen am diesjährigen DIE-Forum Weiterbildung am 12.12.2017 in Siegburg bei Bonn. Das Thema des Forums ist „Einmischen, positionieren, verständigen. Öffentlichkeit und Erwachsenenbildung.“.

Bei Fragen und Anmerkungen zur Umfrage steht Sabine Schöb von der Universität Tübingen unter sabine.schoeb(at)uni-tuebingen.de gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen:


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Qualität in der Weiterbildung.
Add to Netvibes follow us in feedly
35

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.