Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Literaturtipps

Dienstag, 11. Januar 2022 | Kategorie: Studien zur beruflichen Weiterbildung

IAB-Broschüre: Zentrale Befunde zu aktuellen Arbeitsmarkt-Themen 2021/2022

Digitalisierung, Dekarbonisierung und demografischer Wandel werden den Arbeitsmarkt in den kommenden Jahren erheblich verändern. Handlungsbedarf besteht beispielsweise bei der Sicherung des Arbeitskräftebedarfs – insbesondere bei der Förderung der Aus- und Weiterbildung. Die IAB-Broschüre fasst die zentralen wissenschaftlichen Befunde kompakt zusammen und bietet zudem Handlungsempfehlungen für die Arbeitsmarktpolitik. 

Weitere Informationen 

Publikation Trends in der Weiterbildung (DIE-Trendanalyse 2021)

Die Trendanalyse des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE) dokumentiert Strukturen, Prozesse und Resultate der Weiterbildung auf Grundlage von Daten der Bildungsberichterstattung und von aktuellen Befunden der Bildungsforschung. Sie präsentiert aktuelle Trends in den Bereichen Angebots- und Teilnahmestrukturen, Einrichtungen und Personal. Eigene Kapitel widmen sich den Rahmenbedingungen von Weiterbildung, der betrieblichen Weiterbildung sowie der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Folgen für die Weiterbildung. 

Weitere Informationen

Studie „Die lernende Verwaltung. Fort- und Weiterbildung als Schlüssel zur Modernisierung“

Um gesamtgesellschaftliche Herausforderungen wie die Digitalisierung und den Klimawandel zu meistern, sollte in deutschen Verwaltungen die Fort- und Weiterbildung viel systematischer und strategischer in zukunftsweisenden Fähigkeiten erfolgen. Dazu zählen Kompetenzen wie Lösungsfähigkeit und digitale Kollaboration. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Stifterverband und McKinsey für die rund 500 Unternehmen und Behörden in Deutschland befragt wurden.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Studien zur beruflichen Weiterbildung.
Add to Netvibes follow us in feedly
45

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-