Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Wissenswertes für Ausbildungsverantwortliche

Freitag, 14. Januar 2022 | Kategorie: Ausbildung
  • BIBB-Leitfaden für ausbildende Fachkräfte
    Der Leitfaden des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) richtet sich an alle Personen, die mit der Ausbildung beziehungsweise Anleitung von Auszubildenden befasst sind, dies aber nicht hauptberuflich, sondern zusätzlich zu ihrer eigentlichen Facharbeit tun. Er gibt Anregungen, wie auch schwierige Situationen im Ausbildungsalltag zu meistern sind. Die in den zwölf Kapiteln behandelten Themen werden jeweils mit Beschreibungen aus dem Ausbildungsalltag veranschaulicht. Weitere Informationen
  • Lehrmaterial für Ausbilder*innen: Baukasten der Medienkompetenz
    Die Technische Hochschule Köln hat gemeinsam mit dem Berufsförderungswerk Köln einen Baukasten mit einer Reihe von Lehrmaterialien zur Förderung von Medienkompetenz in der beruflichen Bildung erstellt. Er richtet sich an Ausbildende und Lehrende. Die Einteilung in sechs Module ermöglicht es, je nach Bedarf auch nur einzelne Inhalte zu thematisieren. Die Module fördern den kompetenten und sicheren Umgang mit digitalen Medien und Tools – etwa den kritischen Umgang mit Angeboten und Nachrichten aus dem Netz, das zielgerichtete Suchen von Informationen und Quellen und die sichere Beurteilung ihrer Glaubwürdigkeit, Kenntnisse des Datenschutzes und Urheberrechts sowie Fähigkeiten der Nutzung digitaler Tools zur Vermittlung von Inhalten und Themen. Die Materialien sind unter CC-lizenziert. Weitere Informationen
  • Berichtsheft-Apps für die Ausbildung im Handwerk
    Beim Ausbildungsnachweis haben Ausbildungsbetriebe und die angehenden Auszubildenden die Wahl. Sie können gemeinsam entscheiden, ob das Berichtsheft elektronisch oder handschriftlich geführt wird. Über die Vorteile und Angebote für unterschiedliche Berufe hat die Berufsbildungsexpertin beim Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), Frau Dr. Kirsten Kielbassa-Schnepp, mit dem Handwerksblatt gesprochen. Weitere Informationen
  • Umfrage AZUBI-RECRUITING TRENDS 2022
    Aktuell erfolgt eine Umfrage zur Studie Azubi-Recruiting Trends 2022, die von der u-form Testsysteme GmbH & Co. KG herausgegeben wird. Befragt werden Ausbildungsverantwortliche auf der einen und Auszubildende sowie Ausbildungsinteressierte auf der anderen Seite nach ihren Erfahrungen und Meinungen rund um Berufsschule, Bewerbungsprozesse, Ausbildungsbetriebe und weitere für die Ausbildung relevante Themen. Die Umfrage dauert max. 15 Minuten und läuft noch bis zum 31.03.2022. Weitere Informationen

Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Ausbildung.
Add to Netvibes follow us in feedly
37

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-