Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Podcasts, die Sie unbedingt hören sollten!

Freitag, 05. August 2022 | Kategorie: Ausbildung, Digitalisierung

„smartausbilden Für die Ausbildung begeistern: Berufsorientierung 4.0“
In der 11. Folge geht es um die aktuelle Situation in der Berufsorientierung. Wie smart ist diese schon – auch unter dem Einfluss der Corona-Pandemie – geworden? Welche neuen Konzepte gibt es, um junge Menschen für die Ausbildung zu begeistern? Und wie hängt die Berufsorientierung mit der Ausbildung 4.0 zusammen? Zu Gast sind Lisa Schum und Sabine Ahua, beide im Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT in Baden-Württemberg tätig, und schildern die Perspektiven von Schulen und Schüler*innen sowie die von Unternehmen zu diesem Thema und zeigen Beispiele aus den Projekten „Berufsausbildung 4.0“ und der Landesaktion „Praktikumswoche BW“ auf.
Jetzt reinhören!

„bwpods #5.1 Zwischentöne - Die Reform der Pflegeausbildung“
In der aktuellen Folge des Podcasts geht es um die zentralen Veränderungen durch die Reform der Ausbildung, um das neue Berufsbild und daraus resultierende Konsequenzen für die Lehre. Außerdem wird über den Stellenwert der Lernortkooperation und Ausbildungskoordination sowie die Kriterien einer gelungenen Lernortkooperation gesprochen.
Jetzt reinhören!

„Studienabbruch Podcast: Fuckup:Studienabbruch @Brandenburg: Johannes“
Die Veranstaltungsreihe Fuckup:Studienabbruch thematisiert das eigene Scheitern im Hinblick auf den Studienabbruch.  Wertvolle Erfahrungen werden von ehemaligen Studienabbrecher*innen weitergegeben. In der aktuellen Folge berichtet Johannis von gleich mehreren Studien- und Ausbildungsabbrüchen, die er hinter sich hat. Er erzählt, dass am Ende für ihn alles genau richtig verlief. Gerade wegen seiner Abbrüche, kann er seinen heutigen Beruf mit dem passenden Know-how meistern. Was genau Johannes heute macht, wie es ihm auf seinem Weg ergangen ist und was vielleicht auch dir in einer Situation des Studienzweifels helfen kann, hörst du in dieser neuen Podcast Folge.
Jetzt reinhören!

Podcast zu den Denkräumen auf dem BIBB-Kongress 2022
Auf dem BIBB-Kongress am 27. und 28. Oktober in Bonn werden aktuelle Fragen der Berufsbildung in acht Denkräumen, die das Programm neben Keynotes und Impulsvorträgen ergänzen, diskutiert. Diese werden im neuen Podcast der BIBB-Fachzeitschrift „Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis“ (BWP) genauer beleuchtet. Ein Denkraum beschäftigt sich mit dem „Wandel“, der bspw. durch digitale und technische Entwicklungen angestoßen wurde. Wo finden Veränderungen statt und was kann wie gestaltet werden, damit die Veränderung hin zu Ausbildung und Arbeit in einer digitalisierten Welt gelingt? In einem weiteren Denkraum geht es um „Green Economy“ und darum, welche Potenziale Berufe bieten, um den nachhaltigen Wandel unserer Gesellschaft voranzutreiben? Zum Kongress können Sie sich noch bis zum 19.9. mit Early-Bird-Tickets anmelden.
Jetzt reinhören!


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Ausbildung, Digitalisierung.
Add to Netvibes follow us in feedly
48

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-