Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

In eigener Sache: Änderung der Allgemeinen Nutzungsbestimmungen der Weiterbildungsdatenbank Brandenburg geplant

Freitag, 14. September 2018 | Kategorie: In eigener Sache

Die Einführung der EU-Datenschutz-Grundverordnung und die damit einhergehende Änderung des Bundesdatenschutzgesetztes machen eine Änderung der Allgemeinen Nutzungsbestimmungen (ANB) der Weiterbildungsdatenbank Brandenburg notwendig. Es werden verschiedene Aspekte wie z. B. das Verfahren zur Registrierung und Nutzung sowie die wechselseitigen Pflichten und Verantwortlichen ausführlicher beschrieben. Ebenso werden die Datenschutzinformationen nach Maßgabe der oben genannten Rechtsvorschriften aktualisiert. Aber das Wichtigste bleibt wie bisher: Die Nutzung der Weiterbildungsdatenbank ist weiterhin kostenfrei!

Alle Nutzerinnen und Nutzer der Weiterbildungsdatenbank Brandenburg werden in den nächsten Tagen per Post über die Änderung der ANB informiert und um Ihre Zustimmung gebeten.

Mit der Einführung der neuen ANB möchten wir sicherstellen, dass alle Bildungsdienstleister sich hinsichtlich des Schutzes ihrer gespeicherten Daten in der Weiterbildungsdatenbank auch weiterhin sicher fühlen und diesen kostenfreien Service gern nutzen.

Weitere Informationen:


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: In eigener Sache.
Add to Netvibes follow us in feedly
34

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-