Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Linktipps

Dienstag, 27. November 2018 | Kategorie: Ausbildung, Inklusion

Relaunch des „BQ-Portals“: Ausländische Berufsqualifikationen bewerten

Bereits seit 2012 unterstützt das Online-Portal „BQ-Portal“ zuständige Stellen im Anerkennungsverfahren und Unternehmen bei der Einschätzung ausländischer Aus- und Fortbildungsabschlüsse. Mit dem aktuellen Relaunch verfügt das Portal jetzt über eine nutzerfreundlichere Website, über die Sie umfangreiche Beschreibungen von 87 Berufsbildungssystemen weltweit und ca. 3.200 ausländische Berufsprofile abrufen können. Die Datenbank mit Länder- und Berufsprofilen wurde neu strukturiert und wird kontinuierlich erweitert. Zuständige Stellen im Anerkennungsverfahren – wie Handwerkskammern sowie Industrie- und Handelskammern – können sich als Nutzer/in registrieren und finden nun eine interne Startseite, mit der sie direkt auf ihre wichtigsten Arbeitsinstrumente zugreifen können. Denn Anerkennungsstellen nutzen das Portal nicht nur als Wissensplattform, sondern tragen selbst Inhalte in die Datenbank ein und vernetzen sich über die Webseite. Insgesamt sind mehr als 1.300 Prüfergebnisse für einzelne Berufsabschlüsse eingestellt. Das BQ-Portal wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

Weitere Informationen:

Portal „Make-it-in-Germany" zur Gewinnung internationaler Fachkräfte

Das Portal „Make-it-in-Germany" ist nun das offizielle Dachportal der Bundesregierung für qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland, die nach Deutschland kommen möchten. Es informiert Interessierte auf Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch über die verschiedenen Wege, für Arbeit, Ausbildung oder Studium nach Deutschland einzuwandern. Jobsuche, Einreise- und Visumsverfahren sowie rechtliche Rahmenbedingungen werden erklärt und der Alltag in Deutschland vorgestellt. In einer Jobbörse können Fachkräfte nach passenden Stellenangeboten suchen und sich direkt auf freie Stellen bewerben. Zudem können sich Einwanderungsinteressierte individuell per E-Mail, Telefon, Chat und Twitter von Expert/innen zu den Themen Jobsuche, Berufsanerkennung, Visum und Einleben in Deutschland beraten lassen. Das Portal bietet ebenfalls Informationen für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in Deutschland, die internationale Fachkräfte gewinnen und integrieren möchten. In Praxisbeispielen berichten Unternehmen über ihre bisherigen Erfahrungen.

Weitere Informationen:


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Ausbildung, Inklusion.
Add to Netvibes follow us in feedly
13

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-