Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Neues aus der Förderlandschaft: Anwendung von Künstlicher Intelligenz in Betrieben und Verwaltungen

Donnerstag, 17. Oktober 2019 | Kategorie: Fördermöglichkeiten, Digitalisierung

Mit der Förderrichtlinie „Zukunftsfähige Unternehmen und Verwaltungen im digitalen Wandel“ unterstützt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) innovative Projekte, die neue Lösungen für die Gestaltung der digitalen Arbeitswelt suchen. Dies geschieht auf betrieblicher Ebene unter Beteiligung der Beschäftigten und wird durch wissenschaftliche Einrichtungen begleitet. Ende September 2019 wurde die Richtlinie um den Handlungsschwerpunkt Künstliche Intelligenz (KI) erweitert. Bis Ende 2023 stehen dafür insgesamt bis zu 15 Millionen Euro zur Verfügung.

In betrieblichen Lern- und Experimentierräumen sollen menschenzentrierte KI-Anwendungen von den Sozialpartnern gemeinsam entwickelt und erprobt werden. Damit wird der Transfer von Technologien in die Betriebe gefördert und die Teilhabe der Beschäftigten unterstützt. Unter dem Dach der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) sollen die Projekte über einen Zeitraum von bis zu drei Jahren gefördert werden.

Unternehmen, Verwaltungen und andere Träger können sich bis zum 22. November 2019 um eine Förderung über die ergänzte Förderrichtlinie bewerben. Hierzu sind Projektskizzen und grobe Finanzpläne einzureichen. Das Programm „Zukunftsfähige Unternehmen und Verwaltungen im digitalen Wandel“ des BMAS wird von der Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH (gsub) betreut. Nähere Informationen zur Förderung finden Sie in unserem Infoportal in der Rubrik „Fördermöglichkeiten“.

Weitere Informationen:

Unser Tipp: Nutzen Sie unseren interaktiven Förderkompass im Informationsportal Weiterbildung Brandenburg! In nur zwei Schritten bringt er Sie zur passenden Weiterbildungsförderung unter mehr als 30 aktuellen Programmen des Landes Brandenburg, des Bundes und der Europäischen Union.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Fördermöglichkeiten, Digitalisierung.
Add to Netvibes follow us in feedly
31

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-