Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Bildungsinitiativen zur nachhaltigen Entwicklung ausgezeichnet

Mittwoch, 27. November 2019 | Kategorie: Wettbewerbe und Preise

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Deutsche UNESCO-Kommission ehrten am 20. November 2019 in Berlin insgesamt 100 Kommunen, Netzwerke und Lernorte für ihr vorbildliches Engagement im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die Auszeichnungen sind ein Beitrag zur nationalen Umsetzung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen und des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung. Im Anschluss an das 2019 auslaufende Programm beteiligt sich Deutschland ab 2020 am UNESCO-Folgeprogramm „ESD for 2030“, das eng an die Agenda und ihre 17 globalen Nachhaltigkeitsziele geknüpft ist.

Insgesamt wurden 55 Lernorte, 36 Netzwerke und neun Kommunen als herausragende Bildungsinitiativen ausgezeichnet, die Nachhaltigkeit besonders gelungen vermitteln. Bewerben konnten sich Kindertagesstätten, Schulen, Unternehmen, Vereine oder Universitäten, Netzwerke, Lernregionen und Bildungslandschaften. Die ausgezeichneten Initiativen werden öffentlichkeitswirksam vorgestellt und profitieren vom Austausch mit anderen Akteuren in einem breiten Wissens- und Praxisnetzwerk. Darüber hinaus bietet die Freie Universität Berlin eine Beratung zur individuellen Weiterentwicklung der Initiativen an.

Im Land Brandenburg wurden zwei Initiativen ausgezeichnet: Laut Jury setze der Lernort Biosphäre Potsdam GmbH in den Bereichen „Außerschulische Bildung und Weiterbildung“, „Frühkindliche Bildung“ sowie „Schule“ Bildung für nachhaltige Entwicklung erfolgreich um. In den Ausstellungen und pädagogischen Programmen des Tropengartens erhalten Kinder naturwissenschaftliches Hintergrundwissen über die Ökosysteme tropischer Regenwald und Ozean. Zudem haben sich alle Beschäftigten in der Nachhaltigkeitserklärung der Biosphäre Potsdam der Bildung für nachhaltige Entwicklung verpflichtet.

Ebenfalls ausgezeichnet wurde der Lernort Landweg e. V. aus Groß Pankow in den Bildungsbereichen „Frühkindliche Bildung“, „Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung“ und „Schule“. Der Verein betreibt einen Kindergarten sowie eine Ganztagsschule und vermittelt Nachhaltigkeit nicht nur gegenüber den Kindern, sondern auch im Rahmen der Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren.

Weitere Informationen:


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Wettbewerbe und Preise.
Add to Netvibes follow us in feedly
44

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-