Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Linktipp: Beschäftigte weiterbilden

Dienstag, 14. Januar 2020 | Kategorie: Fördermöglichkeiten, Inklusion, Digitalisierung

Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung sind immer wieder neue Fähigkeiten gefragt. Wenn Sie als Arbeitgeberin bzw. Arbeitgeber ihre Beschäftigten immer auf dem aktuellsten Stand halten möchten, ist eine regelmäßige Weiterbildung unerlässlich. In der Rubrik „Mitarbeiter weiterbilden“ des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) erfahren Sie alles zur betrieblichen Weiterbildung, von E-Learning über Traineeprogramme, Sprachförderung und Wissenstransfer bis hin zum berufsbegleitenden Studium.

Das KOFA ist ein Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Das Projekt informiert und unterstützt insbesondere Geschäftsführer/innen sowie Personalverantwortliche in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bei der Fachkräftesicherung, damit sie Fachkräfte finden, binden und qualifizieren können.

Passgenaue Weiterbildungen zum Erwerb digitaler Kompetenzen für sich selbst oder Ihre Beschäftigten finden Sie im WDB Suchportal. Das unabhängige Weiterbildungsportal der Bundesländer Berlin und Brandenburg bietet rund 40.000 aktuelle Kurse aus allen Branchen und Berufen. Gewinnen Sie schnell und einfach einen Überblick über regionale Bildungsangebote: von kurzen Seminaren über die Kombination aus Online-Lernen und klassischem Präsenzunterricht bis hin zu Firmenschulungen oder längerfristigen Umschulungen, Aufstiegsfortbildungen und berufsbegleitenden Studiengängen.

Weitere Informationen:


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Fördermöglichkeiten, Inklusion, Digitalisierung.
Add to Netvibes follow us in feedly
49

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-