Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Neues aus der Förderlandschaft: Förderung von Qualifizierungskosten im Rahmen der Berufsanerkennung

Montag, 23. März 2020 | Kategorie: Fördermöglichkeiten, Cluster/Branchen, Ausbildung, Inklusion

Es gibt eine neue Fördermöglichkeit für ausländische Fachkräfte, die ihren im Ausland erworbenen Berufsabschluss anerkennen lassen möchten: Seit Jahresbeginn 2020 erprobt das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) in einem zweijährigen Projekt ein neues Förderinstrument. Die Qualifizierungsförderung richtet sich an Erwerbstätige mit geringem Einkommen und einem Bescheid über teilweise Gleichwertigkeit bzw. mit Auflagen von Ausgleichsmaßnahmen. Sie werden damit auf ihrem Weg zur Erlangung einer vollen Gleichwertigkeit unterstützt.

Förderfähig sind Kosten in Höhe von maximal 3.000 Euro pro Person für Maßnahmen im Rahmen von Berufsanerkennungsverfahren, zum Beispiel Anpassungsqualifizierungen, Anpassungslehrgänge und Vorbereitungskurse auf Eignungs- und Kenntnisprüfungen. Nicht förderfähig sind Kosten für Sprachkurse und Sprachprüfungen.

Die Qualifizierungsförderung wird schwerpunktmäßig an ausgewählten Berufen und Berufsbereichen erprobt:

  • Elektroniker/in, Mechaniker/in, Mechatroniker/in, Fachinformatiker/in (und ähnliche)
  • Pflegeberufe
  • Erzieher/in, Sozialpädagog/in, Sozialarbeiter/in

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Weitere landes- und bundesweite Förderungen sowie hilfreiche Beratungs- und Informationsangebote zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in Bildung und Arbeit haben wir für Sie in der neuen Rubrik „Fördermöglichkeiten für Geflüchtete“ im Informationsportal Weiterbildung Brandenburg zusammengestellt.

Weitere Informationen:

Unser Tipp: Nutzen Sie unseren interaktiven Förderkompass im Informationsportal Weiterbildung Brandenburg! In nur zwei Schritten bringt er Sie zur passenden Weiterbildungsförderung unter mehr als 30 aktuellen Programmen des Landes Brandenburg, des Bundes und der Europäischen Union.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Fördermöglichkeiten, Cluster/Branchen, Ausbildung, Inklusion.
Add to Netvibes follow us in feedly
52

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-