Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Grundtvig Award 2020

Dienstag, 23. Juni 2020 | Kategorie: Wettbewerbe und Preise, Europa, Inklusion

„Reichweite und Zugang“ – das ist das Thema der aktuellen Ausschreibung für den Grundtvig Award. Der Preis wird seit 2003 vom Europäischen Verband für Erwachsenenbildung (EAEA) verliehen und prämiert in diesem Jahr innovative Bildungsprojekte, die benachteiligten Bevölkerungsgruppen – beispielsweise Geringqualifizierten oder Menschen mit Behinderung – neue Wege zur Partizipation an Erwachsenenbildung ermöglichen. Die Projekte sollen die Teilnahme an Bildungsangeboten erhöhen, indem sie wirksame Strategien für einen niedrigschwelligen Zugang und eine bessere Reichweite entwickeln. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf Initiativen, die längerfristig geplant sind.

Das Projekt muss mindestens seit drei Monaten laufen. Bewerbungen sind in den Kategorien „Lokal und regional“ sowie „National (und transnational)“ möglich. Das eingereichte Konzept muss auf andere Regionen übertragbar sein. Noch bis zum 16. Juli 2020 können sich Interessierte online bewerben.

Weitere Informationen:


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Wettbewerbe und Preise, Europa, Inklusion.
Add to Netvibes follow us in feedly
40

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-