Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Neue Bundesförderung Digital jetzt: Qualifizierung von Beschäftigten zu Digitalthemen

Dienstag, 28. Juli 2020 | Kategorie: Fördermöglichkeiten, Digitalisierung

Mit dem Förderprogramm „Digital jetzt – Investitionsförderung für KMU“ unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zukünftig kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei Investitionen in digitale Technologien sowie in die Qualifizierung ihrer Beschäftigten zu Digitalthemen. Ziel ist es, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neben Soft- und Hardware auch mit dem entsprechenden Know-how auszustatten, um Digitalisierungsmaßnahmen anzustoßen und langfristig Nutzen aus durchgeführten Digitalisierungsvorhaben zu ziehen. Das Programm bietet finanzielle Zuschüsse und soll am 7. September 2020 starten, wobei das Antragsstellungstool voraussichtlich im August freigeschaltet wird.

Antragsberechtigt sind KMU mit 3 bis 499 Beschäftigten aus allen Branchen, darunter auch Handwerksbetriebe und freie Berufe. Ein Förderantrag kann bis einschließlich 2023 gestellt werden. Bei der Antragstellung muss ein Digitalisierungsplan vorgelegt werden, der den aktuellen Stand, die Ziele des Investitionsvorhabens sowie die Auswirkungen der geplanten Investitionen auf den Digitalisierungsgrad und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens beschreibt.

Um die negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie zu begrenzen, wird die Förderquote für alle bis zum 30. Juni 2021 eingehenden Anträge auf bis zu 50 Prozent und für ab dem 1. Juli 2021 eingehende Anträge auf bis zu 40 Prozent festgelegt. Die maximalen Förderquoten sind nach Unternehmensgröße gestaffelt. Bei Investitionen mit Schwerpunkt im Bereich IT-Sicherheit und von Unternehmen in Wertschöpfungsketten bzw. -netzwerken sowie in strukturschwachen Regionen gelten höhere Förderquoten.

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) – DLR Projektträger unterstützt das BMWi bei der Umsetzung der Förderrichtlinie. Nähere Informationen zum Förderprogramm finden Sie in unserem Infoportal in der Rubrik „Fördermöglichkeiten“.

Weitere Informationen:

Unser Tipp: Nutzen Sie unseren interaktiven Förderkompass im Informationsportal Weiterbildung Brandenburg! In nur zwei Schritten bringt er Sie zur passenden Weiterbildungsförderung unter mehr als 30 aktuellen Programmen des Landes Brandenburg, des Bundes und der Europäischen Union.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Fördermöglichkeiten, Digitalisierung.
Add to Netvibes follow us in feedly
48

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-