Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Brandenburg zahlt weiterhin Bonus für bestandene Meisterprüfung

Mittwoch, 14. Oktober 2020 | Kategorie: Fördermöglichkeiten

Auch im Jahr 2020 setzt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE) des Landes Brandenburg mit dem im Jahr 2018 eingeführten Meisterbonus wieder Anreize für die berufliche Weiterbildung im Handwerk. Mit dem Meisterbonus Brandenburg erhalten Handwerkerinnen und Handwerker einerseits eine finanzielle Anerkennung für die bestandene Meisterprüfung in Höhe von 1.500 Euro pro Absolvent/in und Meisterabschluss sowie andererseits Unterstützung bei Betriebsgründung oder -nachfolge.

Die Meisterprüfung im Handwerk muss im Zeitraum zwischen dem 1. Dezember 2019 und dem 31. Dezember 2020 erfolgreich abgeschlossen worden sein. Eine weitere Voraussetzung ist, dass der Hauptwohnsitz oder Beschäftigungsort bzw. die Tätigkeitsstätte des/r Antragstellenden zum Zeitpunkt des Abschlusses der Meisterprüfung im Land Brandenburg lag. Zudem muss die Teilnahme an einem Beratungsgespräch zu den Themen Existenzgründung und Unternehmensnachfolge nachgewiesen werden.

Anträge können bis zum 14. Dezember 2020 schriftlich bei der zuständigen Handwerkskammer (HWK) eingereicht werden. Nähere Informationen finden Sie in unserem Infoportal in der Rubrik „Fördermöglichkeiten“.

Übrigens: Das Land Brandenburg hat vor Kurzem die Meistergründungsprämie erhöht, mit der die Existenzgründung im Handwerk gefördert wird. Handwerksmeisterinnen und -meister, die einen Betrieb gründen, eine Beteiligung eingehen oder ein Unternehmen im Handwerk übernehmen, können nun eine Basisförderung von bis zu 12.000 Euro erhalten. Wer anschließend einen neuen Arbeits- oder Ausbildungsplatz schafft, kann in einer zweiten Stufe bis zu 5.000 Euro bekommen. Wird dieser Arbeits- oder Ausbildungsplatz mit einer Frau besetzt, erhöht sich die Fördersumme nochmals auf maximal 7.000 Euro.

Weitere Informationen:

Unser Tipp: Nutzen Sie unseren interaktiven Förderkompass im Informationsportal Weiterbildung Brandenburg! In nur zwei Schritten bringt er Sie zur passenden Weiterbildungsförderung unter mehr als 30 aktuellen Programmen des Landes Brandenburg, des Bundes und der Europäischen Union.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Fördermöglichkeiten.
Add to Netvibes follow us in feedly
61

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-