Berufliche Weiterbildung in Brandenburg

Ideenwettbewerb für gemeinwohlorientierte KI-Projekte: Gemeinsam wird es KI

Mittwoch, 04. November 2020 | Kategorie: Fördermöglichkeiten, Wettbewerbe und Preise, Inklusion, Digitalisierung

Mit der neuen „Civic Innovation Platform“ fördert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) die Entwicklung gemeinwohlorientierter Anwendungen von Künstlicher Intelligenz (KI), beispielsweise um die Arbeitsorganisation in einem Betrieb oder die Inklusion von Menschen mit Behinderungen zu verbessern.

Die Plattform dient als Ideenmarkt, über den Akteurinnen und Akteure aus IT, Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Gesellschaft zusammenfinden und gemeinsam an einer Projektidee arbeiten können. Beteiligen Sie sich und gestalten Sie innovative Lösungen durch neue, auf den ersten Blick unkonventionelle Partnerschaften – beispielsweise zwischen Kommunen, sozialen Einrichtungen und Start-ups oder Programmierer/innen, Gewerkschaften sowie kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).

Noch bis zum 15. November 2020 können die Projektteams ihre Ideen online in der ersten Runde des Ideenwettbewerbs „Gemeinsam wird es KI“ einreichen. Bis 2022 soll es jährlich zwei Wettbewerbsrunden geben. Pro Runde werden maximal 15 Ideen mit bis zu 20.000 Euro prämiert.

In unserem Infoportal finden Sie unter der Rubrik „Wettbewerbe und Preise“ weitere momentan ausgeschriebene Preise.

Weitere Informationen:


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Fördermöglichkeiten, Wettbewerbe und Preise, Inklusion, Digitalisierung.
Add to Netvibes follow us in feedly
54

Personen, die jetzt mit Ihnen
diese Website besuchen.

-